Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden. Im Ford Cookie Guide finden Sie weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese über Ihre Browsereinstellungen verwalten können.

Mehr darüber erfahren

HERO_T&C_mini

* Geplante Verfügbarkeit Anfang 2020.

FORD GT BEWERBUNGSPROGRAMM

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) beinhalten wichtige Informationen zum Ford GT Bewerbungsprogramm (das „Programm“), das die Ford Motor Company World Headquarters, One American Road, Dearborn, MI 48126. („Ford“) durchführt. Bitte lesen Sie diese AGB aufmerksam durch. Durch Ihre Einreichung einer Bewerbung im Rahmen des Programms erklären Sie, dass Sie diese AGB gelesen und verstanden haben und mit ihnen einverstanden sind, sowie dass Sie sämtlichen in diesen AGB dargelegten Anforderungen entsprechen werden. SOLLTEN SIE MIT DIESEN AGB NICHT EINVERSTANDEN SEIN, SO GEBEN SIE BITTE KEINE BEWERBUNG AB.

 

1.           DAS PROGRAMM: Wir führen dieses Programm in Verbindung mit der bevorstehenden Einführung des Modelljahres 2019 durch, abgesehen vom Supersportwagen Ford GT (ein einzelner als „GT“ und mehrere ebenfalls als „GT“ bezeichnet). Ford plant eine geringe Menge an GT herzustellen und mit dem Programm ein Minimum von einhundertfünfzig (150) GT pro GT-Modelljahr zur Verfügung zu stellen. Da Ford davon ausgeht, dass es mehr potenzielle Käufer als verfügbare GT geben wird, beabsichtigt Ford mit dem Programm, jene Personen auszuwählen, die eingeladen werden, sich mit einem potenziellen Kauf eines Ford GT zu Bedingungen auseinanderzusetzen, denen sowohl der Verkäufer als auch der Käufer zustimmt.

 

2.            KEIN ANGEBOT ODER KAUFVERTRAG: Ziel des Programms ist es, potenzielle GT-Käufer zu ermitteln. Das Programm stellt kein Verkaufsangebot eines GT durch Ford oder einen Händler dar, das Einreichen einer Bewerbung ist kein Kaufangebot für einen GT von Seiten des Bewerbers. Der Verkauf der GTs wird von Ford-Händlern in den teilnehmenden Regionen (wie unten definiert) durchgeführt (außer Verkäufe in Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, den Niederlanden, Spanien, Schweden, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich, wo die Verkäufe von Ford oder Ford-Vertriebsorganisationen durchgeführt werden.) Die Ford-Händler, die den Verkauf des GT außerhalb der im vorherigen Satz angegebenen Länder durchführen, sind keine Angestellten, Zweigniederlassungen oder Tochterfirmen von Ford. Bewerber, die dazu eingeladen werden, mit einem Ford-Händler den potenziellen Kauf eines GT zu besprechen,(„Ausgewählte Bewerber“) werden an Ford-Händler in Ihrer Nähe weitergeleitet. Der Verkaufspreis und alle anderen Verkaufsbedingungen werden vom Verkäufer in Übereinstimmungen mit den Bedingungen und Abläufen, die der Verkäufer aufstellt, festgelegt. Alle GT-Verkäufer haben das Recht, beim Verkauf das Recht zum Weiterverkauf oder der Weitergabe des GT einzuschränken oder, dem Verkäufer ein Rückkaufrecht für den GT innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens einzuräumen, sofern solche Einschränkungen oder Anforderungen nicht gegen geltende Gesetze verstoßen. Das Einreichen einer Bewerbung ist keine Garantie dafür, dass Sie unter die ausgewählten Bewerber kommen. Das Einreichen einer Bewerbung zeigt lediglich Ihr potenzielles Interesse am Kauf eines GT an. Sollten Sie unter die ausgewählten Bewerber kommen, so sind Sie dadurch nicht zum Kauf eines GT verpflichtet. Sollten Sie unter die ausgewählten Bewerber kommen, so besteht dadurch keine Garantie dafür, dass man Ihnen die Möglichkeit zum Kauf eines GT anbieten wird, denn die Kaufbedingungen unterliegen einem wechselseitigen Einverständnis zwischen dem entsprechenden Verkäufer und dem angehenden Käufer. GTs werden nur in Regionen angeboten und ausgeliefert, wo Verkauf und Auslieferung des GT nicht gegen geltende Gesetze verstoßen. Das Programm ist keine Verlosung, kein Gewinnspiel, kein Preisausschreiben, kein Spiel, kein kommerzieller Wettbewerb und keine Werbeaktion.

 

3.            TEILNEHMENDE GEBIETE: Die „Teilnehmerländer“ sind Österreich, Belgien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Kuwait, Mexiko, die Niederlande, Saudi-Arabien, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich und die Vereinigten Staaten von Amerika.

4.            TEILNAHMEBERECHTIGUNG: Das Programm steht nur natürlichen Personen offen, die (a) in der Lage sind, das Fahrzeug in einem teilnehmenden Gebiet entgegenzunehmen, (b) alt genug sind, um einen verpflichtenden Kaufvertrag für den Kauf eines GT einzugehen und (c) eine gültige Lenkerberechtigung  in ihrem Wohnsitzstaat besitzen.

 

5.            SO BEWERBEN SIE SICH: Ford wird Bewerbungen im Rahmen des Programms ab dem 8. November 2018 um ca. 13:01 GMT annehmen. Der Zeitraum, in dem Ford Bewerbungen annimmt (der „Bewerbungszeitraum“), wird bis etwa 12:01 GMT am 7. Dezember 2018 fortgesetzt, damit Fahrzeuge in jedes teilnehmende Land geliefert werden können. Um eine Bewerbung einzureichen, muss der Bewerber seinen Namen, seine Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse und ähnliche Informationen auf der „Ford GT-Seite“ angeben, die Ford für die Bewerbung benötigt. Um eine Bewerbung einzureichen, muss der Bewerber seinen Namen, seine Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse und ähnliche Informationen auf der „Ford GT-Seite“ angeben, die Ford für die Bewerbung benötigt. Außerdem muss jeder Bewerber eine oder mehrere Fragen zu seiner Person sowie seiner etwaigen Beziehung zu Ford beantworten sowie andere Fragen, die Ford Informationen über den Bewerber und dessen Interesse am GT und seine Erfahrungen als Fahrzeugbesitzer liefern. Um ausgewählt zu werden, muss die Bewerbung vollständig sein. Sämtliche benötigten Informationen müssen bis spätestens zum Ende des Bewerbungszeitraums wie oben angegeben übermittelt worden sein. Die Bewerbungszeiten werden von Ford bestimmt. Jeder Bewerber muss sämtliche Fragen beantworten und sämtliche angeforderten Informationen wahrheitsgemäß, exakt und vollständig übermitteln. Alle in der Bewerbung übermittelten Informationen müssen zutreffen; sollte die Bewerbung im Namen des Bewerbers durch eine dritte Person ausgeführt werden, so muss dafür eine ausdrückliche Zustimmung des Bewerbers vorliegen. Darüber hinaus muss jeder Bewerber sich ausdrücklich mit den vorliegenden AGB, den Nutzungsbedingungen der Ford GT-Seite sowie Fords Datenschutzrichtlinie abrufbar unter http://www.ford.at/UeberFord/RechtlicheHinweise/GrundsaetzeZumDatenschutzImInternet einverstanden erklären.

 

6.            AUSWAHLPROZESS: Nach Abschluss des Bewerbungszeitraums wird Ford nach alleinigem Ermessen die ausgewählten Bewerber auf Grundlage von Fords Beurteilung der Informationen, die die Bewerber über das Programm übermittelt haben, sowie von Fords Einschätzung der Bewerber, die am besten dazu geeignet sind, einen GT zu besitzen, bestimmen; dabei werden unter anderem das Interesse der einzelnen Bewerber an Ford-Fahrzeugen und am GT sowie an Sammlerfahrzeugen allgemein, die etwaige Beziehung der Bewerber zu Ford sowie deren Engagement (falls zutreffend) innerhalb der Rennsport-Community in Betracht gezogen. Die Prüfung und Auswahl erfolgt durch eine Jury von Ford-Führungskräften (und/oder anderen von Ford eingesetzten Vertretern und Beauftragten) in den USA und/oder durch Führungskräfte in Fords Tochtergesellschaften (und/oder anderen von Ford eingesetzten Vertretern und Beauftragten) in anderen teilnehmenden Gebieten (falls zutreffend). Die Auswahl der ausgewählten Bewerber sowie alle anderen Entscheidungen in Verbindung mit dem Programm trifft Ford im alleinigen Ermessen auf Grundlage objektiver sowie subjektiver Faktoren. Die Anzahl der ausgewählten Bewerber wird von Ford im alleinigen Ermessen bestimmt. Ford kann bestimmten teilnehmenden Gebieten eine spezielle Anzahl an ausgewählten Bewerbern zuordnen. Im Hinblick auf einzelne teilnehmende Gebiete besteht keine Garantie, dass Bewohnern eines bestimmten teilnehmenden Gebietes überhaupt GTs bzw. eine bestimmte Anzahl von GTs zugänglich gemacht werden. Im Zuge von Fords Auswahlverfahren behält Ford sich das Recht vor, mit Bewerbern Kontakt aufzunehmen und diesen Fragen zu stellen und/oder zusätzliche Materialien anzufordern, die die Bewerbung unterstützen. Sämtliche Entscheidungen von Ford sind verbindlich. Die Bewerber erklären durch ihre Bewerbung, sämtlichen Entscheidungen Folge zu leisten. Die ausgewählten Teilnehmer werden nicht per Losverfahren oder vergleichbaren Vorgehensweisen ermittelt. Alle Einschätzungen und Entscheidungen im Hinblick auf Prüfung und Auswahl erfolgen streng vertraulich. Ford ist nicht dazu verpflichtet, Informationen über das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Programm offenzulegen, sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist. Bei der Bestimmung der ausgewählten Bewerber wird Ford keinerlei diskrimierenden Kriterien anwenden, die gegen geltende Gesetze verstoßen, wie z. B. Alter, Hautfarbe, ethnische oder soziale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Staatsbürgerschaft,  Familienstand,  Kaste, Vermögensstand, Religion, religiöse oder, politische Überzeugungen, Sprache, aktueller oder zukünftiger Gesundheitszustand, Behinderungen, physische oder genetische Eigenschaften.

 

7.            BENACHRICHTIGUNG UND BESTÄTIGUNG DER AUSGEWÄHLTEN BEWERBER: Ford rechnet damit, dass die ausgewählten Bewerber mittels der von ihnen bereitgestellten E-Mail-Adresse über ihre Auswahl in Kenntnis gesetzt werden, innerhalb von 90 Tagen nach Ende der Bewerbungsfrist. Ford kann außerdem im alleinigen Ermessen Bewerber ermitteln und/oder benachrichtigen, die auf eine Warteliste kommen, falls ausgewählte Bewerber sich gegen den Kauf eines GT entscheiden. Ford wird sich in einem Zeitraum von 120 Stunden nach der Auswahl mit bis zu fünf E-Mails mit dem potenziellen ausgewählten Bewerbern in Verbindung setzen. Sollte der potenzielle ausgewählte Bewerber nicht innerhalb dieses Zeitraums von 120 Stunden, in denen er kontaktiert wird (keine Telefonanrufe, keine Nachrichten auf Anrufbeantwortern oder Mailbox-Systemen), reagieren, so wird der potenzielle ausgewählte Bewerber  in Fords Ermessen ausgeschlossen. Sollte Ford den potenziellen ausgewählten Bewerber erfolgreich kontaktieren können, so muss dieser (a) innerhalb von 10 Tagen nach der erfolgten Kontaktaufnahmen Ford alle angeforderten Informationen zum Nachweis der Teilnahmeberechtigung zur Verfügung stellen und (b) Ford innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt derartiger Dokumente von Ford (i) eine eidesstattliche Erklärung über die Teilnahmeberechtigung und die Haftungsfreistellung am Programm beteiligter Parteien (wie unter Punkt 9. definiert) sowie (ii) etwaige zustätzliche juristische Unterlagen, die von Ford zwecks Bestätigung der Teilnahmeberechtigung des ausgewählten Bewerbers und der Anerkennung dieser AGB sowie der Teilnahmebedingungen für das Programm zugesandt werden, ausgefüllt und unterschrieben zurückzusenden. Mit der Teilnahme an diesem Programm erklären Sie sich damit einverstanden, sämtliche dieser Informationen und Dokumente (falls zutreffend) fristgerecht und vollständig bereitzustellen, zu unterschreiben und/oder umgehend einzusenden.

 

8.            BEWERBUNGSINHALT: Für den Bewerbungsprozess müssen alle Bewerber bestimmte Informationen übermiteln und gewisse Fragen beantworten. Der Bewerbungsprozess kann es Bewerbern auch ermöglichen (ohne es zu erfordern), Links zu Videos bereitzustellen, die darlegen, weshalb der Bewerber unter anderem ein wünschenswerter GT-Besitzer wäre. Sämtliche bereitgestellte Informationen und Materialien, die ein Bewerber im Rahmen des Programms zur Verfügung stellt (gesamt: „Bewerbungsinhalt“), dürfen keinerlei Materialen enthalten, die Rechte Dritter verletzen, darunter auch Marken- und Immaterialgüterrechte , Persönlichkeitsrechte,Veröffentlichungsgenehmigungen, oder die anderweitig rechtswidrige Inhalte enthalten oder geltenden Vorschriften oder Gesetzen widersprechen. Durch die Übermittlung von Bewerbungsinhalten versichert und garantiert der Bewerber, dass der Bewerbungsinhalt keinerlei derartige Materialien enthält und räumt Ford und dessen Tochterunternehmen und angeschlossenen Unternehmen sowie Rechtsnachfolgern, Vertretern und Lizenznehmern (gesamt: die „Programmunternehmen“ ein nicht widerrufbares Recht und die nicht-exklusive Lizenz ein, den Bewerbungsinhalt (und/oder Teile davon) zu reproduzieren, zu modifizieren, zu bearbeiten oder anderweitig zu verwenden, und zwar auf unbegrenzte Dauer, weltweit, in sämtlichen Medien und Formaten (bereits bestehende oder künftige bzw. noch zu entwickelnde), in Verbindung mit der Verwaltung des Programms sowie für alle anderen rechtmäßigen Zwecke (darunter auch in Verbindung mit Werbung, Vermarktung und Promotion des GT und/oder anderen Ford-Produkten und -Dienstleistungen), ohne zusätzliche Inkenntnissetzung oder Vergütung, soweit gesetzlich zulässig.

 

9.            HAFTUNGSVERZICHT UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG: Durch das Einreichen einer Bewerbung über das Programm entbinden und entlasten Sie sämtliche Programmunternehmen, alle anderen an der Entwicklung oder dem Betrieb des Programms beteiligten Unternehmen sowie die Leiter, Führungskräfte, Mitarbeiter, Vertreter und Rechtsnachfolger der zuvor aufgeführten (gesamt: die „freigestellten Parteien“) von sämtlichten Schadensersatzansprüchen, die sich aus und/oder im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm, dem Betrieb der Programm-Website und/oder der Bewerbung, dem Angebot oder dem Betrieb des Programms ergeben könnten. Sie tragen die alleinige Verantwortung für alle Verletzungen oder Schäden, die Ihre Teilnahme am Programm tatsächlich oder vermeintlich verursachen könnte. Die freigestellten Parteien übernehmen keine Verantwortung für etwaige Schreib- oder sonstige Fehler in Schriftstücken in Zusammenhang mit dem Programm oder der Übermittlung des Programms.

 

10.         WERBUNG: Die Bewerber können nach Fords Ermessen gebeten werden, sich an Werbemaßnahmen von Ford zu beteiligen. Die Bewerber müssen weder der Teilnahme an noch der Verwendung ihres Namens oder Bilds für Werbeaktivitäten zustimmen.

 

11.         STREITFÄLLE: Durch die Übermittlung einer Bewerbung für das Programm erklärt sich der Bewerber damit einverstanden, dass im größtmöglichen durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang (a) sämtliche Rechtsstreitigkeiten, Ansprüche und Klagsgründe, die sich aus oder in Verbindung mit dem Programm ergeben können, individuell gelöst werden sollen, ohne Zugriff auf jegliche Form von Sammelklagen (Hinweis: Einige Gerichtsbarkeiten erlauben keinen begrenzten Zugriff auf Sammelklagen. Sollten Sie in einer solchen Gerichtsbarkeit leben, so hat diese Bestimmung für Sie keine Gültigkeit). (b) alle Ansprüche, gerichtliche Entscheidungen und Schadenersatzurteile sich auf die tatsächlich entstandenen Kosten beschränken sollen, und, falls durch anwendbares Recht zugelassen, der geringere Betrag von dieser Summe und 1 USD, darunter Kosten im Zusammenhang mit der Einreichung einer Bewerbung im Programm, aber keinesfalls Anwaltsgebühren, und dass (c) der Bewerber unter keinen Umständen einen Anspruch auf Haftung für strafbare, spezielle, zufällige oder resultierende Schäden hat; der Bewerber verzichtet ausdrücklich auf sämtliche derartigen Ansprüche sowie auf jegliches Recht, den Schadensersatz zu vervielfachen oder anderweitig zu erhöhen, außer für Schäden in Form tatsächlich angefallener Kosten. Sämtliche Probleme und Fragen hinsichtlich der Auslegung, Gültigkeit, Interpretation und Vollstreckbarkeit dieser AGB oder der Rechte und Pflichten des Bewerbers und Ford im Hinblick auf das Programm sind, außer wo von geltendem Recht anderweitig vorgesehen, gemäß der Gesetze des  Staates Michigan in den Vereinigten Staaten von Amerika auszulegen und zu interpretieren, unter Ausschluss von Rechtswahlklauseln oder kollisionsrechtlichen Vorschriften, welche die Anwendung von Gesetzen einer anderen Gerichtsbarkeit zur Folge hätten. Sollte ein Gericht eine Klausel oder Bedingung dieser AGB für illegal, ungültig oder undurchführbar erklären, so wird die betreffende Klausel oder Bedingung gestrichen, und die verbleibenden AGB bleiben weiter uneingeschränkt in Kraft und sollen dahingehend interpretiert werden, dass sie die Absichten der Parteien, wie sie in der getrichenen Klausel oder Bedingung dargelegt wurde, bestmöglich widerspiegeln. Alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem Programm oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergeben, sind ausschließlich von Gerichten in Wayne County, Michigan zu entscheiden, unter Verzicht jeglichen Rechts auf ein Schwurgericht. Jeder Bewerber unterwirft sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit dieser Gerichte im Hinblick auf sämtliche Gerichtsverfahren oder Streitigkeiten jedweder Art, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Regeln oder dem Programm ergeben sollten, und verzichtet auf jeden Einwand, dass ein derartiges Gericht ein unangemessenes oder schwer zumutbares Forum darstellen könnte. Im Falle von Konflikten zwischen diesen AGB und anderweitig angegebenen Programminformationen, haben diese AGB Vorrang. In einigen Ländern haben Sie möglicherweise Rechte, die nicht vertraglich aufgegeben oder eingeschränkt werden können. Diese AGB beschränken keinerlei Rechte, die nicht vertraglich aufgegeben oder eingeschränkt werden können.

 

12.         DATENSCHUTZRICHTLINIE: Durch die Übermittlung von Informationen erklären Sie sich mit der Website-Datenschutzrichtlinie einverstanden, wie sie als Fußnote auf der Website der Ford-GT-Bewerbung angezeigt ist, sowie mit der Datenschutzrichlinie für die GT-Bewerbung, die ebenfalls auf der Website der Ford-GT-Bewerbung einzusehen ist (darunter die darin enthaltenen Lizenzen, Freigaben oder Rechtseinräumungen) (gemeinsam: die „Datenschutzrichtlinien“).

 

13.         EXPORT-COMPLIANCE: Jeder Bewerber, der einen GT erwirbt, muss sämtlichen anwendbaren Export- und Re-Export-Kontrollvorschriften, -vereinbarungen und -gesetzen Genüge leisten, darunter den Export Administration Regulations des US-amerikanischen Department of Commerce und den Handels- und Wirtschaftsmaßnahmen des Office of Foreign Assets Control, Teil des Treasury Departments. Der Bewerber erklärt sich damit einverstanden, keinen GT an einen Zielort bzw. eine juristische oder natürliche Person (direkt oder indirekt) zu verkaufen, zu exportieren, re-exportieren, verschicken, umzuleiten oder anderweitig abzusetzen, welcher/welche den Regeln und Gesetzen der USA zuwiderläuft, ohne zuvor eine Genehmigung von Ford und der zuständigen Behörden eingeholt zu haben, wie von den entsprechenden Gesetzen und Vorschriften vorgesehen. Zu den aktuell nicht zugelassenen Zielorten gehören Iran, Syrien, Sudan, Nordkorea, Kuba und die Krim. Jeder Bewerber hat Ford, soweit gesetzlich erlaubt, von sämtlichen Bußgeldern oder Strafen freizuhalten, die sich infolge eines Verstoßes des Bewerbers gegen diese Vorschrift ergeben sollten. Diese Exportkontroll-Klausel behält ihre Gültigkeit über die Beendigung oder Kündigung dieser AGB hinaus.

 

14.         ALLGEMEIN: Ford behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern oder das Programm jederzeit nach alleinigem Ermessen zu ändern, auszusetzen oder abzubrechen. Ford behält sich das Recht vor, sämtliche in diesen AGB angegebenen Zeitangaben und/oder Fristen zu ändern, sofern Ford dies infolge technischer oder anderer Probleme für notwendig erachtet bzw. aufgrund anderer Umstände, die nach Fords Ansicht die angemessene Ausführung des Programms beeinträchtigen, oder aus jeglichen anderen Gründen, nach Fords Ermessen und ohne vorherige Ankündigung. Die freigestellten Parteien sind nicht verantwortlich für verspätet eingereichte oder unvollständige Bewerbungen, die fehlerhafte oder unrichtige Wiedergabe von, Schäden an oder den Verlust von Bewerbungen oder Bewerbungsinhalten oder andere menschliche, mechanische oder technische Fehler jedweder Art im Zusammenhang mit der Übermittlung, Erfassung, Speicherung oder Verarbeitung von Bewerbungen oder der Durchführung des Programms. Ford behält sich das Recht vor, alle Personen von der Teilnahme am Programm auszuschließen, die nach Fords Ermessen oder Ansicht (a) durch „Hacking“, Betrugsversuch oder andere unlautere Praktiken den Bewerbungsvorgang manipuliert bzw. den ordnungsgemäßen Ablauf des Programms gestört haben, (b) ein Verhalten an den Tag gelegt haben, das andere Bewerber oder Vertreter von Ford stört, beleidigt, bedroht oder belästigt, oder (c) eine der zuvor aufgeführten Handlungen versucht hat oder dies plant. WARNHINWEIS: JEDER VERSUCH EINES BEWERBERS, DEN ORDNUNGSGEMÄSSEN ABLAUF DIESES PROGRAMMS ZU STÖREN, KANN GEGEN DAS STRAF- UND ZIVILRECHT VERSTOSSEN. IM FALLE EINES DERARTIGEN VERSUCHES; BEHÄLT FORD SICH DAS RECHT VOR, DIE BETREFFENDE PERSON SOWEIT GESETZLICH ERLAUBT HAFTBAR ZU MACHEN. Ford behält sich das Recht vor, das Programm nach alleinigen Ermessen zu stornieren, abzuändern oder auszusetzen, falls technische Probleme, Betrug oder Fehlverhalten durch Bewerber oder andere Gründe vorliegen, die nicht der Kontrolle von Ford unterliegen und die Übermittlung, Integrität, Sicherheit oder ordnungsgemäße Durchführung des Programms beeinträchtigen, oder falls aus jeglichen anderen Gründen Ford nicht in der Lage sein sollte, das Programm wie geplant durchzuführen (darunter auch, falls das Programm beeinträchtigt wird durch Brand, Überschwemmung, Epidemien, Erdbeben, Explosionen, Arbeitskampf oder Streik, höhere Gewalt oder staatsfeindliche Aktivitäten, Ausfall der Kommunikation, Aufstände oder Unruhen, Krieg (erklärt oder unangekündigt), terroristische Bedrohungen oder Aktivitäten oder jegliche Gesetze, Anweisungen oder Vorschriften oder einstweilige Verfügungen). Die Rechte, die die Bewerber im Zusammenhang mit dem Programm erhalten, sind nicht übertragbar. Durch die Teilnahme am Programm stimmen die Bewerber diesen AGB zu.

 

15.         DURCHFÜHRUNG DES PROGRAMMS: Das Programm wird durchgeführt von Ford Motor Company, World Headquarters, One American Road, Dearborn, MI 48126. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden im Hinblick auf diese AGB und/oder das Programm haben, so wenden Sie sich bitte an uns unter customer@fordgtconcierge.com. Ford wird sich innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Frage oder Beschwerde mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

 

 

 

* Voraussichtlich ab 2020 erhältlich. Bilder zeigen Vorproduktions-Modelle zu Illustrationszwecken.